Chocolate Gospel Choir, „Christmas alive“ – Weihnachtskonzert - „Christmas alive“ – Weihnachtskonzert

Chocolate Gospel Choir, „Christmas alive“ – Weihnachtskonzert - „Christmas alive“ – Weihnachtskonzert
am 17.12.2022
„Christmas alive“ – Weihnachtskonzert 20 Jahre Chocolate Gospel Choir Seit 2002 auf der Bühne, über 50.000 begeisterte Konzertbesucher und weit über 300 Auftritte in der Region: Ein musikalisches Highlight aus dem Süden Deutschlands.... weiterlesen
Tickets ab 12,45 €

Termine

Orte Datum
Schwäbisch Gmünd
Forum Schönblick
Sa. 17.12.2022 19:30 Uhr Tickets ab 12,45 €

Event-Info

„Christmas alive“ – Weihnachtskonzert

20 Jahre Chocolate Gospel Choir

Seit 2002 auf der Bühne, über 50.000 begeisterte Konzertbesucher und weit über 300 Auftritte in der Region: Ein musikalisches Highlight aus dem Süden Deutschlands. Freuen Sie sich auf einen Abend mit bekannten Weihnachtsklassikern wie „Silent Night“, „Go Tell It On The Mountain“, aber auch deutschen Titeln wie „Mitten in der Nacht“ von Rolf Zuckowski.

Chorleiter Klaus „Eddy“ Ackermann hat anlässlich des 20-jährigen Bestehens ein eigenes Sister-Act-Medley für die Chocolate-Fans komponiert. Das Repertoire umfasst in diesem Jahr auch bekannte Songs wie „You´re The Voice“ von John Farnham und „I´m alive“ von Celine Dion.

Das Chocolate Orchester bestehend aus Lukas Grossmann (Piano), Michael Had (E-Gitarre), Steffen Hollenweger (Kontrabass) und Samuel Brandt (Percussion) sorgt für die professionelle Begleitung des Chores. Passend zu den weihnachtlichen Klängen des Chores, wird das Orchester von Adelheid Abt an der Violine und Renate Busse am Cello begleitet.

Angeleitet von Chorleiter Klaus „Eddy“ Ackermann legt sich der Chor musikalisch bei seinen Konzerten mächtig ins Zeug. Der lebendige Chorklang wird mit begnadeten Solisten abgerundet, die auf besondere Weise immer wieder für Gänsehaut-Feeling sorgen.
Leidenschaftlich, bewegend, überzeugend – erleben Sie mit dem Chocolate Gospel Choir die Weihnachtszeit auf besondere Art und Weise.

Event-Info

„Christmas alive“ – Weihnachtskonzert

20 Jahre Chocolate Gospel Choir

Seit 2002 auf der Bühne, über 50.000 begeisterte Konzertbesucher und weit über 300 Auftritte in der Region: Ein musikalisches Highlight aus dem Süden Deutschlands. Freuen Sie sich auf einen Abend mit bekannten Weihnachtsklassikern wie „Silent Night“, „Go Tell It On The Mountain“, aber auch deutschen Titeln wie „Mitten in der Nacht“ von Rolf Zuckowski.

Chorleiter Klaus „Eddy“ Ackermann hat anlässlich des 20-jährigen Bestehens ein eigenes Sister-Act-Medley für die Chocolate-Fans komponiert. Das Repertoire umfasst in diesem Jahr auch bekannte Songs wie „You´re The Voice“ von John Farnham und „I´m alive“ von Celine Dion.

Das Chocolate Orchester bestehend aus Lukas Grossmann (Piano), Michael Had (E-Gitarre), Steffen Hollenweger (Kontrabass) und Samuel Brandt (Percussion) sorgt für die professionelle Begleitung des Chores. Passend zu den weihnachtlichen Klängen des Chores, wird das Orchester von Adelheid Abt an der Violine und Renate Busse am Cello begleitet.

Angeleitet von Chorleiter Klaus „Eddy“ Ackermann legt sich der Chor musikalisch bei seinen Konzerten mächtig ins Zeug. Der lebendige Chorklang wird mit begnadeten Solisten abgerundet, die auf besondere Weise immer wieder für Gänsehaut-Feeling sorgen.
Leidenschaftlich, bewegend, überzeugend – erleben Sie mit dem Chocolate Gospel Choir die Weihnachtszeit auf besondere Art und Weise.