18. GNBF Deutsche Meisterschaft 2022 - 18. GNBF Deutsche Meisterschaft 2022" & "GNBB - Best of the best III

18. GNBF Deutsche Meisterschaft 2022 - 18. GNBF Deutsche Meisterschaft 2022" & "GNBB - Best of the best III
22.10.2022 – 23.10.2022
Am 22.10.22 und 23.10.22 werden etwa 250 Athleten:innen als Teilnehmer:innen bei der 18. GNBF e.V. Deutschen Meisterschaft in der Heidmark-Halle in Bad Fallingbostel erwartet. Die Wettkämpfer:innen treten in zahlreichen verschiedenen Klassen... weiterlesen
Tickets ab 35,70 €

Event-Info

Am 22.10.22 und 23.10.22 werden etwa 250 Athleten:innen als Teilnehmer:innen bei der 18. GNBF e.V. Deutschen Meisterschaft in der Heidmark-Halle in Bad Fallingbostel erwartet.
Die Wettkämpfer:innen treten in zahlreichen verschiedenen Klassen gegeneinander an, beispielsweise in Men`s Natural Bodybuilding, in der Women`s Bikini-Klasse, der Men`s Physique – Klasse, der Women`s Athletik-Klasse u.v.m.

Als Bewertungskriterien dienen hierbei u.a. die Ausprägung der Muskulatur, die harmonische Entwicklung aller Muskelgruppen des Körpers und eine ästhetische Bühnenpräsentation.
Die Athleten:innen dürfen laut dem GNBF e. V. Anti-Doping-Regelwerk seit mindestens 12 Jahren keine verbotenen Substanzen wie Anabolika und andere Dopingmittel zu sich genommen haben.
Strenge Dopingkontrollen dienen dazu, den Natural-Status der Athleten:innen zu überprüfen. Bei Verstoß gegen die Anti-Doping-Richtlinien der GNBF e. V. erfolgt der lebenslange Ausschluss aus der GNBF e. V.

Und als besonderes Extra findet am 22.10.22 vor Beginn der Deutschen Meisterschaft die „GNBB Pro-Division - BEST OF THE BEST III" statt, für die nur die Athleten:innen teilnahmeberechtigt sind, die in der Vergangenheit bereits siegreich bei der GNBF e. V. gewesen sind.
Als Preisgeld sind insgesamt 7.000,- Euro ausgeschrieben.

Weitere Informationen zum Wettkampf sind auf der Internetseite des Vereins via www.gnbf.de ersichtlich.

Aufteilung der Kategorien:

Samstag, 22.10.22
GNBB Pro Division „Men`s Bodybuilding Pro“
GNBB Pro Division „Men`s Physique Pro“
GNBB Pro Division „Women`s Bikini Pro“

Women`s Physique
Men`s Physique Junior
Men`s Physique
Women`s Athletik
Men`s Athletik
Men`s Athletik Masters
Men`s Classic Physique Junior
Men`s Classic Physique
Men`s Classic Physique Masters

Women`s Bikini Divas – International
Men`s Bodybuilding - International

Sonntag, 23.10.22
Women`s Bikini Divas Junior
Women`s Bikini Divas
Women`s Bikini Divas Masters
Mixed Pairs
Women`s Bodybuilding
Men`s Bodybuilding Teen
Men`s Bodybuilding Junior
Men`s Bodybuilding
Men`s Bodybuilding Masters


Bitte beachten Sie die folgenden Bedingungen des Veranstalters:
Beim Ticketkauf erkennt der Besucher an, dass Veranstaltungen während der Corona-Pandemie eventuell nicht in der gewohnten Form aufgrund der aktuellen, dynamischen Entwicklung stattfinden und es zu kurzfristigen Änderungen der Zutrittsberechtigungen kommen kann. Sollten aus wichtigem Grund, z.B. behördlich vorgegebener Schutz- und Hygienemaßnahmen, bestimmte Anforderungen zu erfüllen sein, ist der Veranstalter im datenschutzrechtlich zulässigen Rahmen berechtigt, sich diese Nachweise und/oder Erklärungen vom Besucher unmittelbar vor Zutritt zur Veranstaltung vorlegen zu lassen und die Einhaltung vorgegebener Anforderungen zu überprüfen. Es gilt die am Veranstaltungstag gültige Corona-Landesverordnung und die entsprechenden Einlassbestimmungen des Veranstalters.

Event-Info

Am 22.10.22 und 23.10.22 werden etwa 250 Athleten:innen als Teilnehmer:innen bei der 18. GNBF e.V. Deutschen Meisterschaft in der Heidmark-Halle in Bad Fallingbostel erwartet.
Die Wettkämpfer:innen treten in zahlreichen verschiedenen Klassen gegeneinander an, beispielsweise in Men`s Natural Bodybuilding, in der Women`s Bikini-Klasse, der Men`s Physique – Klasse, der Women`s Athletik-Klasse u.v.m.

Als Bewertungskriterien dienen hierbei u.a. die Ausprägung der Muskulatur, die harmonische Entwicklung aller Muskelgruppen des Körpers und eine ästhetische Bühnenpräsentation.
Die Athleten:innen dürfen laut dem GNBF e. V. Anti-Doping-Regelwerk seit mindestens 12 Jahren keine verbotenen Substanzen wie Anabolika und andere Dopingmittel zu sich genommen haben.
Strenge Dopingkontrollen dienen dazu, den Natural-Status der Athleten:innen zu überprüfen. Bei Verstoß gegen die Anti-Doping-Richtlinien der GNBF e. V. erfolgt der lebenslange Ausschluss aus der GNBF e. V.

Und als besonderes Extra findet am 22.10.22 vor Beginn der Deutschen Meisterschaft die „GNBB Pro-Division - BEST OF THE BEST III" statt, für die nur die Athleten:innen teilnahmeberechtigt sind, die in der Vergangenheit bereits siegreich bei der GNBF e. V. gewesen sind.
Als Preisgeld sind insgesamt 7.000,- Euro ausgeschrieben.

Weitere Informationen zum Wettkampf sind auf der Internetseite des Vereins via www.gnbf.de ersichtlich.

Aufteilung der Kategorien:

Samstag, 22.10.22
GNBB Pro Division „Men`s Bodybuilding Pro“
GNBB Pro Division „Men`s Physique Pro“
GNBB Pro Division „Women`s Bikini Pro“

Women`s Physique
Men`s Physique Junior
Men`s Physique
Women`s Athletik
Men`s Athletik
Men`s Athletik Masters
Men`s Classic Physique Junior
Men`s Classic Physique
Men`s Classic Physique Masters

Women`s Bikini Divas – International
Men`s Bodybuilding - International

Sonntag, 23.10.22
Women`s Bikini Divas Junior
Women`s Bikini Divas
Women`s Bikini Divas Masters
Mixed Pairs
Women`s Bodybuilding
Men`s Bodybuilding Teen
Men`s Bodybuilding Junior
Men`s Bodybuilding
Men`s Bodybuilding Masters


Bitte beachten Sie die folgenden Bedingungen des Veranstalters:
Beim Ticketkauf erkennt der Besucher an, dass Veranstaltungen während der Corona-Pandemie eventuell nicht in der gewohnten Form aufgrund der aktuellen, dynamischen Entwicklung stattfinden und es zu kurzfristigen Änderungen der Zutrittsberechtigungen kommen kann. Sollten aus wichtigem Grund, z.B. behördlich vorgegebener Schutz- und Hygienemaßnahmen, bestimmte Anforderungen zu erfüllen sein, ist der Veranstalter im datenschutzrechtlich zulässigen Rahmen berechtigt, sich diese Nachweise und/oder Erklärungen vom Besucher unmittelbar vor Zutritt zur Veranstaltung vorlegen zu lassen und die Einhaltung vorgegebener Anforderungen zu überprüfen. Es gilt die am Veranstaltungstag gültige Corona-Landesverordnung und die entsprechenden Einlassbestimmungen des Veranstalters.