100Blumen – Record Release - Hoffnung, Halt´s Maul! | Special Guests: Dividing Lines, Static Means

100Blumen – Record Release - Hoffnung, Halt´s Maul! | Special Guests: Dividing Lines, Static Means
am 28.10.2022
Mit der Kraft einer Feststoffrakete ballert sich das Elektro-Punk Trio 100Blumen seit 2012 in die Gehirnwindungen und vor allem in die Herzen der Punk-crowd. 100Blumen sind wohl die punkigste der deutschen Elektro-Punk Bands, obwohl das Etikett... weiterlesen
Tickets ab 15,70 €

Termine

Orte Datum
Leipzig
Werk 2 - Kulturfabrik Leipzig
Fr. 28.10.2022 20:00 Uhr Tickets ab 15,70 €

Event-Info

Mit der Kraft einer Feststoffrakete ballert sich das Elektro-Punk Trio 100Blumen seit 2012 in die Gehirnwindungen und vor allem in die Herzen der Punk-crowd.

100Blumen sind wohl die punkigste der deutschen Elektro-Punk Bands, obwohl das Etikett „Elektro-Punk“ nur die halbe Wahrheit ist.

100Blumen verschmelzen Elemente aus Post – und Crustpunk mit Elektro und Drum´N´Bass und geben da noch eine Prise Industrial und Noise Rock rein. Dieser musikalische Meltingpot ist kaum mit anderen Bands zu vergleichen und macht sie deshalb schon einzigartig. Als würden sich Crass und The Prodigy zum Speed ziehen verabreden um dabei Neurosis zu covern. Was dabei herauskommt ist eine derbe und äußerst druckvolle Punk-Karnivore, die unbarmherzig akustische und elektronische Sound-Attacken austeilt und bei ihren schweißtreibenden Shows ein immer größer werdendes, szeneübergreifendes Publikum, überzeugt. Prädikat: dreckig, gemein und massiv!

___________

Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr, Halle D

Event-Info

Mit der Kraft einer Feststoffrakete ballert sich das Elektro-Punk Trio 100Blumen seit 2012 in die Gehirnwindungen und vor allem in die Herzen der Punk-crowd.

100Blumen sind wohl die punkigste der deutschen Elektro-Punk Bands, obwohl das Etikett „Elektro-Punk“ nur die halbe Wahrheit ist.

100Blumen verschmelzen Elemente aus Post – und Crustpunk mit Elektro und Drum´N´Bass und geben da noch eine Prise Industrial und Noise Rock rein. Dieser musikalische Meltingpot ist kaum mit anderen Bands zu vergleichen und macht sie deshalb schon einzigartig. Als würden sich Crass und The Prodigy zum Speed ziehen verabreden um dabei Neurosis zu covern. Was dabei herauskommt ist eine derbe und äußerst druckvolle Punk-Karnivore, die unbarmherzig akustische und elektronische Sound-Attacken austeilt und bei ihren schweißtreibenden Shows ein immer größer werdendes, szeneübergreifendes Publikum, überzeugt. Prädikat: dreckig, gemein und massiv!

___________

Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr, Halle D